Home

Herzlich Willkommen bei

der Freiwilligen Feuerwehr Langweid a. Lech

Letzter Einsatz:


28.06.2020 / 20:00 Uhr

Brennender Baum an Gebäude, Waldstraße in Langweid-Foret

Bitte beachten:


Aufgrund des Beschlusses der Bayerischen Staatsregierung vom 29. Mai 2020 wurde

eine stufenweise Wiederaufnahme des Ausbildungs- und Übungsbetriebs ermöglicht.

Unter der Einhaltung bestimmter Hygiene- und Schutzmaßnahmen können die nachfolgenden

Übungen derzeit wieder stattfinden.

Termine

22.06.2020 / 19:30 Uhr

Zug A - Gruppe 1 + 2

Übung Wasserrettung / Boot und Wasserentnahme offenes Gewässer


24.06.2020 / 19:30 Uhr

Zug B - Gruppe 1 + 2

Übung Wasserrettung / Boot und Wasserentnahme offenes Gewässer


29.06.2020 / 19:30 Uhr

Zug C - Gruppe 1 + 2

Übung Wasserrettung / Boot und Wasserentnahme offenes Gewässer


01.07.2020 / 19:30 Uhr

Zug D - Gruppe 1 + 2

Übung Wasserrettung / Boot und Wasserentnahme offenes Gewässer

Termine Jugend

25.06.2020 / 19:00 Uhr

Jugend 2 Gruppe  A

02.07.2020 / 19:00 Uhr

Jugend 2 Gruppe B

009.07.2020 / 19:00 Uhr

Jugend 1

1616.07.2020 / 19:00 Uhr

Jugend 3

Feuerwehr-Langweid_HLF20_1920x1280px
Feuerwehr-Langweid_LF16_1920x1280px
Feuerwehr-Langweid_DLK_1920x1280px
Feuerwehr-Langweid_LKW_1920x1280px
Feuerwehr-Langweid_MZF_1920x1280px
Feuerwehr-Langweid_MTW_1920x1280px

Der Deutsche Wetterdienst warnt im Rahmen seiner gesetzlichen Aufgaben behördlich (offiziell) vor allen Wettergefahren, von Nachtfrost bis Orkan. Dabei werden auch Vorwarnungen ausgegeben, wenn das Auftreten einer Wettergefahr noch nicht sicher ist. Die Warnungen sind regional in Landkreise aufgesplittet und geben den genauen Zeitrahmen der möglichen Gefahr an.


Der Hochwassernachrichtendienst Bayern gibt ausführliche Auskunft über Überschwemmungsgefahren und aktuelle Pegelstände von Flüsse und Stauseen in Bayern. 


Falls Sie dennoch nicht sicher sind, können Sie das Feuerwehrgerätehaus in Langweid unter der Nummer 08 23 0/ 56 61 erreichen.

Bedenken Sie: Die Feuerwehr Langweid ist keine ständig besetzte Feuerwache!

Feuerwehr / Rettungsdienst / Notarzt  

112 (Europaweit)


Notruf / Polizei

110 (Bundesweit)


Ärztlicher Bereitschaftsdienst

116 117

Giftnotruf Bayern

089 / 19240


Krankentransporte (keine Notfälle)

0821 / 19222

 

Erdgas Schwaben

0800 / 1828384

Die Langweider Feuerwehr aus dem Jahr 1908 
Die Langweider Feuerwehr aus dem Jahr 1908 
Das Löschgruppenfahrzeug LF 8 aus dem Jahre 1987
Das Löschgruppenfahrzeug LF 8 aus dem Jahre 1987
Probefahrten in Rettungskorb der frisch geschmückten Drehleiter
Probefahrten in Rettungskorb der frisch geschmückten Drehleiter

In Langweid wurden – alten Auf­zeichnungen zufolge – bereits im Jahre 1812 achtzehn Wassereimer für zehn Gulden beschafft, eine Handlöschmaschine wurde 1824 für vierzig Gulden gekauft und im Jahre 1838 stand schon eine „Große Löschmaschine“ zur Verfügung. In den folgenden Jahren rüstete man sich mit Feuerhaken, Feu­erleitern, Schläuchen, Laternen, Seilen und dergleichen aus.

Die Geräte wur­den von den Mitgliedern der Pflichtfeuerwehr und von anderen freiwilligen Helfern, die aber noch nicht organisiert waren, bedient. Am 2. Februar 1875 gründete der Guts- und Brauereibesitzer Max Deuringer mit einigen Gleich­gesinnten die Freiwillige Feuerwehr Langweid. Den Anstoß dazu gab der königlich-bayerische Bezirksamtmann Braun.

„Gott zur Ehr, dem Nächsten zur Wehr!


Follow Us!

 
 
 
 

Copyright © feuerwehr-langweid.de

Diese Website verwendet Cookies. Durch Klicken auf ' Zustimmen' akzeptieren Sie unsere Verwendung von Cookies.

Akzeptieren