Der Verein

Gemeinsam anpacken – für Hilfe in der Not!

Fortschritt gestalten und Tradition bewahren

 

Mit ca. 500 Mitgliedern zählt die Freiwillige Feuerwehr Langweid a.Lech e.V. zu den großen Ortsvereinen der Gemeinde Langweid. Die Gründung reicht in das Jahr 1875 zurück. Dreizehn Langweider Bürger haben sich damals unter schwierigen Bedingungen zusammengetan; der Kampf gegen das Feuer war seinerzeit der Anlass. Neben einer Vielzahl hinzugekommener Aufgaben ist das auch heutzutage eine Kernaufgabe der Feuerwehr.

 

Stolz auf die langjährige Geschichte und Tradition ist die Feuerwehr auch heute ein wichtiger Träger der Dorfgemeinschaft. Große Ereignisse wie Vereinsjubiläen und Fahnen- und Fahrzeugweihen, haben ihren Niederschlag in der Ortschronik gefunden und sind vielen Bürgern noch in lebendiger Erinnerung. Aber auch im üblichen Jahreslauf ist die Feuerwehr nicht wegzudenken. Sei es beim Maibaum aufstellen, beim Bau des Faschingswagens, bei Altpapiersammlungen, bei der Teilnahme an sportlichen aber auch kirchlichen Veranstaltungen. Die ansehnliche Fahnenabordnung der Freiwilligen Feuerwehr Langweid, meist in Begleitung einer stattlichen Anzahl von Vereinsmitgliedern in eleganten Uniformen, sorgt stets für einen schönen und angemessenen Rahmen einer jeden Veranstaltung.

Neben der aktiven Wehr und den Jugendgruppen sorgt der Feuerwehrverein auch für eine Vielzahl von ehemaligen Feuerwehrleuten und passiven Mitgliedern. Gemeinsame Vereinsausflüge, die Brandlöschparty, Vatertags-Ausflüge und Festbesuche bei Nachbarfeuerwehren fördern das Miteinander auch außerhalb des aktiven Feuerwehrdienstes. So bleiben die Generationen verbunden und die Traditionen bleiben lebendig.

 

Unterstützen auch Sie die Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr Langweid und werden Sie Mitglied des Feuerwehrvereins. Mit Ihrem Beitrag fördern Sie die Jugendarbeit und die Motivation der aktiven Feuerwehrleute. Sprechen Sie uns an!

Diese Website verwendet Cookies. Durch Klicken auf ' Zustimmen' akzeptieren Sie unsere Verwendung von Cookies.

Akzeptieren