Notruf absetzen


 

  

Wichtige Notrufnummern

Feuerwehr / Rettungsdienst / Notarzt

 112 (europaweit)

Notruf / Polizei

 110 (bundesweit)

Ärztlicher Bereitschaftsdienst

 116117

Giftnotruf Bayern

 089 / 19240

Krankentransporte (keine Notfälle)

 0821 / 19222

 

Erdgas Schwaben

 0800 / 1828384

LEW (Stromversorgung)

 08231 / 603922

 

Viele weitere Norufnummern finden Sia auch bei "Das Telefonbuch"

 

 

Im Notfall das Richtige tun

Die bekannten fünf W's (wo/was/wieviele/welche/warten) anzugeben ist zwar wünschenswert, doch im Ausnahmezustand helfen auch die wichtigsten Informationen weiter: 

  - Wo sind Sie

  - Was ist pasiert

  - Warten auf Rückfragen

Legen Sie erst auf, wenn die Leitstelle Sie dazu auffordert.

 

 

Im allgemeinen gilt:

Bewahren Sie Ruhe und Übersicht.

Bitten Sie Augenzeugen und Passanten gezielt um Mithilfe.

Bleiben Sie bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte vor Ort und halten Sie sich für Rückfragen und zum Einweisen bereit.

Ob bei Feuer, Unfall oder anderer Notlage: Deutschlands Feuerwehr-Notruf 112 ist in Europa der einheitliche und direkte Draht zu schneller Hilfe.

Die Telefonnummer 112 ist mittlerweile in 34 europäischen Staaten die einheitliche Nummer in Notfällen. Auch in allen Handynetzen verbindet 112 mit der zuständigen Notrufzentrale.

 

 

Notruf-Fax für Menschen mit Sprachbehinderung

Beschreibung Notruf-Fax (112) 

Das Notruf-Fax ist eine, in einem Notfall, mit der Fax-Nummer 112 an die Integrierte Rettungsleitstelle gehende Faxmitteilung. Das Notruf-Fax ist speziell für Personen, die sich nur eingeschränkt über Sprache verständlich machen können.

Absetzen eines Notrufs mit einem Notruf-Fax
Der Hilfesuchende schickt über sein handelsübliches Faxgerät seine Notruf-Mitteilung an die Notruf-Nummer der Rettungsleitstelle. Verwendet wird dafür der als Merkblatt herunterzuladende Vordruck eines Notruf-Faxes.

Da der Notruf per Fax mitgeteilt wird, fehlt für den Mitarbeiter bei der Rettungsleitstelle die Möglichkeit Rückfragen zu stellen. Daher ist es besonders wichtig, den Notruf–Fax-Vordruck genau auszufüllen. Der Vordruck sollte für allgemeine Angaben wie die Art der Behinderung, den Namen und die Adresse des Hilfesuchenden sowie seine eigene Fax-Nummer (wichtig für das Antwortfax) und wohin die Hilfe kommen soll bereits vor einem konkreten Notfall ausgefüllt werden. Für eine effektive Planung des Einsatzes ist es besonders wichtig, dass die Art der Behinderung angegeben wird. Nur so kann eine zielgerichtete Rettung stattfinden.

Im Notfall muss dann nur noch dem mit den allgemeinen Angaben bereits gefüllten Notruf-Fax-Vordruck die benötigte Organisation (Feuerwehr, Rettungsdienst, Polizei) und der eingetretene Notfall angekreuzt werden. Auszufüllen was passiert ist, ist ebenfalls sehr wichtig. Dies kann sehr schnell durch die Auswahl eines der angegebenen Symbole auf dem Vordruck erfolgen. Auch die Zahl der Verletzten sollte auf dem Fax vermerkt sein.

Was passiert mit dem abgesetzten Notruf-Fax-Vordruck?
Der diensthabende Mitarbeiter der Integrierten Rettungsleitstelle Augsburg nimmt das Notruf-Fax entgegen und verständigt die nötigen Rettungskräfte bzw. die Polizei. Der Hilfesuchende bekommt von der Rettungsleitstelle ein Antwortfax. So weiß er, dass sein Notruf angekommen ist und bearbeitet wird.

Wo gibt es den Notruf-Fax-Vordruck?
Der Notruf-Fax-Vordruck kann hier sowohl in einer "pdf"- wie auch in einer "Word"-Fassung (gleich zum Ausfüllen der Grunddaten) heruntergeladen werden:

 

 

>> Download PDF <<

>> Download Word <<

 

 

Style Setting

Fonts

Layouts( inner pages )

Direction

Template Widths

px  %

px  %