Vereinsausflug nach Bamberg

Der diesjährige Vereinsausflug der Langweider Feuerwehr führt am Samstag, den 9. September nach Bamberg. Abfahrt ist um 7.30 Uhr am Feuerwehrhaus. Auf der Fahrt in das UNESCO-Weltkulturerbe Bamberg stärkt man sich zunächst mit einer gemeinsamen Brotzeit an der Sommerrodelbahn in Pleinfeld. Die kreisfreie Stadt Bamberg in Oberfranken kann dann bei einer Stadtführung ausgiebig erkundet werden.

 

 

Die Bamberger Altstadt mit dem Besuch der Felsenkeller gehören dabei zu den besonderen Attraktionen. In Eigenregie können dann noch weitere Attraktionen, wie die Inselstadt mit Klein Venedig oder der sehenswerte Kaiserdom erkundet werden. Als weiteres Highlight steht dann noch eine Schifffahrt auf der Regnitz und dem Main-Donau-Kanal auf dem Reiseprogramm. Auf der Rückfahrt ist ein gemeinsames Abendessen in Treuchtlingen in der „Enten Stub’n“ vorgesehen. Die Rückkehr in Langweid ist für ca. 20.00 Uhr geplant. Der Fahrpreis beträgt EUR 30,00 für Erwachsene und EUR 20,00 für Jugendliche und Kinder und umfasst die Busfahrt mit Brotzeit sowie die Führung und die Schifffahrt. Alle Vereinsmitglieder mit Partnern bzw. Familien und Freunde sind herzlich eingeladen mitzufahren. Anmeldungen nimmt erster Vorstand Markus Hörmann (Telefon 840656 oder 01601475719) oder zweiter Vorstand Fabian Greppmeier (Telefon 01737313185) bis spätestens 31. August 2017 entgegen.

 

 

Das alte Rathaus gehört zu den Attraktionen in der Altstadt von Bamberg.

 

Foto: Hans Buchart

 

Style Setting

Fonts

Layouts( inner pages )

Direction

Template Widths

px  %

px  %